menu +

Kettenförderer

Die Kettenförderer sind in 2 Ausführungen erhältlich:

  • AUSFÜHRUNG mit Platten mit Matte aus Gummi (Standardversion)
  • AUSFÜHRUNG mit Metallplatten (schwere Version)

Sie bestehen aus 2 parallelen Ketten mit angeschraubten Schwellen, die ein durchgängiges Band für Aufnahme und Beförderung des Materials bilden. In der Version mit Gummimatte sind die Schwellen in einem festgelegten Abstand angebracht und die an die Schwellen angeschraubte Gummimatte dient der Aufnahme des Materials.

HAUPTANWENDUNGEN: Beförderung von mittelschweren Materialien, Papier, Siedlungsabfällen Geeignet als Materialaufnahmeförderer, oft mit in einer Grube montiertem Aufnahmebereich, um eine direkte Beladung mit Radlader zu ermöglichen. Geeignet für die Beladung der Verdichterpressen oder Shredder.

Eigenschaften

  • Längen bis zu 35 m, mittel-hoher Durchsatz
  • Modulbauweise mit geschweißten Metallprofilen
  • Seitliche Ketten gemäß DIN 8165 mit einer Bruchlast von 8000 bis 22000 N
  • Ölabweisende Gummimatte bei der Version mit Platten+Matte
  • Jeglicher Verlauf möglich, mit entsprechender Änderung des Neigungswinkels
  • Einsehbarkeit über die gesamte Länge für eine leichtere Wartung

Technische Daten

Kettenförderer 

1200

1400

1600

1800

2000

2400

Nutzbreite A [mm]

1200

1400

1600

1800

2000

2400

Abmessungen B [mm] (exkl. Motor)

1410

1610

1810

2010

2210

2610

Wandhöhe H [mm]

Von 500mm bis 1000mm

Neigungswinkel a [Grad]

Von 0° bis 35°

Details

  

Platten+ Matte aus Gummi

Platten+ Matte aus Gummi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Platten mit Matte aus Gummi Schutzvorrichtung in den Gefahrenbereichen  Metallplatten   Detailansicht Antrieb Einsehbarkeit über die gesamte Länge
Schutzvorrichtung in den Gefahrenbereichen                                                    Metallplatten                                                                                Detailansicht Antrieb

[ zurück
TO TOP